Das Museum in Zorge stellt sich vor

Handwerk - Industrie- Bergbau -Heimat

Öffnungszeiten

Samstag    10.30 -12.30 Uhr

Sonntag     10.30 - 12.30 Uhr

 

 

Eintritt:

Erwachsene: 2,50 €

Kinder:           1,00 €      (ab 8 Jahre)


Wo finde ich das Museum?

Zacharias-Koch-Haus

(Tourist-Information)

Am Kurpark 4

37449 Zorge

 

Telefon: 05586/8206


Das Haus der Zorger Geschichte - das bedeutet zwei Etagen im historischen Zacharias-Koch-Haus in Zorge bestückt mit Exponaten zur Geschichte des Dorfes Zorge im Südharz. Die Bandbreite der ausgestellten Stücke überrascht immer wieder die Besucher. 

 

Auf den folgenden Seiten kann man einen ersten Eindruck gewinnen.

- So kann man unter Das Museum  jeweils ein Foto zu allen Museums-Räumen anklicken und mehr über den einen Raum erfahren.

  Zudem finden sich in den einzelnen Räumen auch die passenden Schriften, die das Museum dazu herausgebracht hat.

- Eine Übersicht aller Schriften, die im Museum erhältlich sind, finden sich unter dem Punkt Bücher-Ecke.

- Was es mit dem historischen Gebäude auf sich hat, in dem sich das Museum befindet, erläutert der Reiter Zacharias-Koch-Haus.

- Der Förderverein Heimatmuseum e. V. Zorge stellt sich unter Verein vor.

 

Und noch eine kleine Anmerkung: Dorf-Leben ist lebendig. Das Haus der Zorger Geschichte ist Teil dieses Dorflebens. Also lebt auch das Museum. Veränderungen finden sich auch dort. Viel Spaß beim Eintauchen in die Geschichte!

Impressionen


Blog-Artikel zum Haus der Zorger Geschichte

Winterpause

Wie jedes Jahr schließt das Haus der Zorger Geschichte für kurze Zeit seine Türen. Von heute an bis zum 22.12.2017 bleibt geschlossen. Am Samstag, den 23.12.2017 ist wieder wie gewohnt von 10.30 -12.30 Uhr geöffnet. An den Weihnachtsfeiertagen und Neujahr ist ganz normal wie Samstags und Sonntags geöffnet.

 

Eine Ausnahme gibt es aber dennoch: Wer gerne in der Gruppe eine Führung durch das Museum machen möchte, kann sich jederzeit telefonisch anmelden und einen Termin vereinbaren.

 

Was für den einen Pause ist, ist für den anderen mit Arbeit verbunden. Zu Weihnachten kann dann das Ergebnis begutachtet werden. Nur so viel: Mindestens ein Raum wird sich verändert haben.

Aktuelles

Wie jedes Jahre macht das Museum eine kurze Winterpause. Von Ende November bis kurz vor Weihnachten bleibt das Museum geschlossen.

Der genaue Termin und alle Öffnungszeiten zu Weihnachten und Neujahr werden hier bekanntgegeben.

Aber bis dahin bleibt das Museum Samstags, Sonntags und Mittwochs geöffnet. Auch Gruppen können sich bis dahin natürlich noch anmelden.

Einen schönen Tag im Museum!

Buchvorstellung

Über hundert Jahre ist es her, dass der letzte Hochofen in Zorge stillgelegt wurde. Ebenso lange hat der Tourismus in Zorge Geschichte. Mit der Ruhe kamen die Erholungssuchenden. 

Die Besucher suchten vor allen Dingen die Stille in der schönen Umgebung von Zorge.

Aber nicht nur Touristen zieht die schöne Landschaft an. Auch Einheimische lassen sich immer wieder von der Natur inspirieren. Ein Beispiel sind die Bilder des Malers Gustav Mund.

Ein anderes Beispiel ist das Buch 'Des Waldes Lust', Gedichte, dass von Ingrid Schuster-Schirmer herausgegeben wurde und die Jugend-Gedichte ihres Vaters enthält. Sie alle haben einen engen Bezug zu Zorge.

Dies sind nur zwei Beispiel von Menschen, die sich von der Natur um Zorge haben inspirieren lassen.

mehr lesen

Wer war Adolf Mund?

Wer war Adolf Mund?

mehr lesen

Wozu braucht man Former-Werkzeuge?

Former-Werkzeuge brauchte man zum Herstellen von Werkzeugen aus Gusseisen.

Dabei waren diese Werkzeuge selbst aus Gusseisen.

Neugierig, wie Former-Werkzeuge aussehen?

Besuchen Sie das Museum in Zorge und fragen Sie bei einer Führung nach.


mehr lesen